14 Abraham und die drei Männer

(Gen 18,1 - 18,33)
Eines Tages, als Abraham vor seinem Haus saß, kamen drei Männer die Straße entlang. Abraham erkannte in ihnen jedoch den Herren und kniete demütig vor ihnen nieder. Er lud sie in sein Haus ein und bat Sarah, seine Frau, mit der er seit vielen Jahren ungewollt kinderlos war, für die Fremden zu backen. Einer der Männer sagte daraufhin, dass sie einen Sohn gebären würde, woraufhin Sarah lachte. Als er sie fragte, ob denn für Gott etwas unmöglich sei, erschrak sie.

Abraham ist, gemäß seiner üblichen Darstellung, meist als weißhaariger, bärtiger Mann zu sehen, der kniet oder eine andere huldigende Geste macht. Viele Künstler machen das "Erkennen des Herren" deutlich, indem die Männer zu Engeln werden und Flügel bekommen. Das Thema der Gastfreundschaft gegenüber Fremden ist ein populäres Thema in der Bibel und kehrt auch im Neuen Testament wieder. Die Verkündigung an Sarah ist oft als Teilszene zu sehen, oder aber Sarah in einem Türrahmen oder Hauseingang als alte Frau integriert. Diese Szene gleicht der Verkündigung an Maria. Die drei Wesen werden auch mit der Trinität in Verbindung gebracht.

Die drei Männer stehen hier am linken Bildrand und sind gegeneinander austauschbar. Damit drückt der spanische Künstler auch aus, dass es hier nicht um Individuen geht, und verweist womöglich symbolisch auf die Dreieinigkeit.

Abraham hat sich rechts auf den Boden geworfen; seine Körpersprache wirkt einladend und flehentlich. Er ist als alter, bärtiger Mann zu sehen, dem man das fortgeschrittene Alter deutlich ansieht. In dieser Szene ist Abraham bereits fast 100 Jahre alt.

Auf Sarah wurde in dieser Szene verzichtet. Am rechten Bildrand sieht man dennoch einen Häusereingang. An einem Baum hängt ein geflochtener Korb und erinnert an die Häuslichkeit.

Die drei Männer sind als Pilger zu sehen. Die Pflicht, Obdachlose zu beherbergen, war eine der sieben Barmherzigkeitsakten, und dieses Gemälde stammt aus einer Reihe von Leinwänden, die die Apostelgeschichte illustrieren.

Bartolomé Esteban Murillo - Abraham und die drei Engel
Öl auf Leinwand, 1667, 236 x261 cm, National Gallery of Canada, Ottawa

Besuche uns auf

     social media

  • Facebook
  • Instagram
  • Youtube

© 2021 the artinspector